• Ausschreibung Sportmeisterschaft 2019

    Der Dortmunder Motorsport‐Club e. V. im ADAC schreibt für seine Clubmitglieder die DMC‐Sportmeisterschaft 2019 aus. Auch in diesem Jahr gilt die Trennung von Sportmeisterschaft und Sportförderung.

    Seit 2009 gibt es nur noch eine Wertung für alle Bewerber auf zwei, drei oder vier Rädern. Ein Mix aus Veranstaltungen der unterschiedlichen Disziplinen und Fahrzeugen ist entsprechend möglich.

    Die Ausschreibung und das Formular findet Ihr im Mitgliederbereich.


    Einladung Mitgliederversammlung 2020

    Sehr geehrte Mitglieder,

    zur ordentlichen Mitgliederversammlung möchten wir ganz herzlich einladen. Sie findet am 20.02.2020 wie in den letzten Jahren auch, im DMC Event-Center, Spichener Str.63, 44143 Dortmund Dorstfeld um 20:00 Uhr statt. Einlass ist ab 19:30 Uhr.

    Die Einladung mit Tagesordnung findet Ihr im Mitgliederbereich.


    RL-Cup - DLC

    Der Motorrad-Langstreckensport in Deutschland wird seit Jahren dominiert vom DLC (Deutscher Langstrecken Cup) und dem RLC (Reinoldus Langstrecken Cup). Während der RLC des Dortmunder Motorsportclubs in den vergangenen Jahren ausnahmslos auf der Grand Prix Strecke des Nürburgrings unterwegs war, verteilten sich die Läufe des DLC auf verschiedene, auch europäische Rennstrecken. Obwohl hier ganz unterschiedliche Konzepte zum Ansatz kamen, ließ sich eine Überschneidung von Interessen nicht völlig vermeiden.

    Um nun einen anderen Ansatz zu finden, Synergien zu nutzen und den Fahrern und Teams ein nochmal breiteres Spektrum an Rennen und Wettbewerbsebenen zu bieten, haben sich die Verantwortlichen der beiden Serien an einen Tisch gesetzt und für die nächste Saison vereinbart, einen gemeinsamen Aktionsplan umzusetzen. Damit wird das lange Nebeneinander der beiden wichtigsten Endurance-Serien Deutschlands in ein Miteinander gewandelt, was der Langstreckenszene mit Sicherheit neue Impulse verschaffen wird. Der Dortmunder Motorsportclub hat beim DMSB beantragt, im Rahmen seines 6-Stundenrennens am 30.8.2020 einen Wertungslauf des DLC auszurichten. Die Genehmigung des DMSB wurde am vergangenen Wochenende erteilt.

    Darüber hinaus ist spätestens für die Saison 2021 geplant im Rahmen der DLC einen Lauf zur RLC- Wertung auf einer anderen Strecke stattfinden zu lassen.

    Der Dortmunder Motorsportclub und die Organisatoren des DLC freuen sich auf eine erfolgreiche und spannende Saison 2020. Weitere Informationen findet Ihr unter: www.rl-cup.de


     


    Sieger ADAC Clubsport 2017

    Besuchen Sie die InternetseiteLiebe Clubmitglieder,
    seit Jahren gehört der DMC zu den erfolgreichsten Clubs im Bereich des ADAC Westfalen. Mit ziemlicher Regelmäßigkeit sind wir im Ranking der „Top-Ten“ Wertung auf den vorderen Plätzen im Bereich Sport vertreten. Diese Wertung bedeutet vom ADAC Vorstand im Rahmen der Mitgliederversammlung zum einen mit einer schönen Urkunde und zum anderen mit einem schönen Geldbetrag geehrt zu werden. In diesem Jahr ist uns etwas gelungen, dass bisher in keiner Sparte gelungen ist: wir haben eine Punktzahl erreichen können,

    Weiterlesen...
     

    Ergebnisse der Veteranenfahrt

    Besuchen Sie die InternetseiteBei der ersten Ausgabe der DMC/ADAC-Reinoldusfahrt für klassische Motorräder wurde die Wertung erstellt aus unterschiedlichen Aufgaben, wie sie bei Oldtimer-Veranstaltung üblich sind: Geschicklichkeit, ein wenig Glück, eine gewisse Portion Humor waren gefragt. Mit der Zuteilung der beiden großen Prädikate für Motorrad-Oldtimer erfolgt die Wertung ausschließlich durch Gleichmäßigkeitsprüfungen, wie es diese Serien vorschreiben.

    Weiterlesen...



    Anmeldung


    Oldtimer-stammtisch

    Jeder der Interesse an historischem Motorsport hat, ist herzlich willkommen.

    Haus Hunke
    Syburger Str. 84
    44265 Dortmund

    Wir treffen uns um 20.00 Uhr jeden dritten Donnerstag im Monat.

    Wir freuen uns auf euch.

    Club-abend

    Wir treffen uns jeden zweiten Mittwoch im Monat

    Reinoldus Event Center - DMC Clubhaus
    Spicherner Str.63,
    44143 Dortmund-Dorstfeld

    Beginn ist ab 20 Uhr