• ERGEBNIS ROLLER 30.08.20 und Beritrag im TV **

    Ergebnis Rennen vom 30.08.2020
    Rundenzeiten Training

    Hier noch ein besonderes Hightlight.
    Das ZDF war am Ring und hat einen Beitrag in der Sendung Volle Kanne ausgestrahlt und wir sind dabei. Unten der Link. Ab Minute 3:30 geht es los ....

    Zum Filmbeitrag



    ** AN ALLE MOTORROLLERFAHRER - Sonderlauf 2 am 30.08.2020 **

    Liebe Motorrollerfahrer / -innen,
    Aufgrund des so positiven Feedbacks und der großen Nachfrage werden wir, der Dortmunder Motorsport Club e.V. am 30.08.2020 einen Sonderlauf für Motorroller auf der Nürburgring Grand-Prix--Strecke ausschreiben und durchführen.
    Zur Teilnahme an dem Sonderlauf ist keine Lizenz nötig, es muss lediglich das Wettbewerbsfahrzeug vorhanden sein. Weitere Spezifikation sind der Ausschreibung zu entnehmen. Angeboten werden folgende Teilnahmemöglichkeiten (genaue Zeiten sind dem Zeitplan zu entnehmen):
    • „Freies Fahren“ einmal am Vormittag (45€ ca. 20 min.)
    • „Freies Fahren“ am Vormittag (80€ ca. 40 min.)
    • Zeittraining + Gleichmäßigkeitsprüfung (95€ ca. 40 min.)
    • Gesamtteilnahme, 2x „Freies Fahren“ + Zeittraining + Gleichmäßigkeitsprüfung (165€ ca. 80 min.)
    Wir nehmen die Nennung mittels des beigefügten Nennungsformulars gern entgegen. Aufgrund der Vorgaben muss die Nennung bis zum 24.08 bei uns eingegangen sein, eine Nachnennung ist vor Ort nur möglich, wenn der Teilnehmer bereits für mind. ein Training genannt hatte. Mit der Nennungsbestätigung erhalten Sie veranstaltungsrelevante Informationen.


    Sollten Fragen auftreten, so melden Sie sich gerne. Die schnelle und verbindliche Nennung ist dringend erforderlich um eine Planungssicherheit zu erhalten und einen Startplatz zusichern zu können.

    Wir freuen uns auf Euch!
    Der Dortmunder Motorsport Club e.V. im ADAC

    ** DMC-Reinoldus-Corona-Ausfahrt 2020 **

    In den Zeiten abgesagter Veranstaltungen aller Art und eingeschränkter Kontaktmöglichkeiten veranstaltet der Dortmunder Motorsport-Club e. V. im ADAC für seine Clubmitglieder die touristische DMC-Reinoldus-Corona-Ausfahrt 2020. Die Ausfahrt findet statt in der Zeit vom 1. Juni 2020 bis 31. Oktober 2020.

    Aufgabenstellung
    Die Teilnehmer fahren in der Zeit vom 01.06.2020 bis 31.10.2020 neun Orte ihrer Wahl an, deren Anfangsbuchstaben der Ortnamen das Wort REINOLDUS ergeben. Als Nachweis gilt jeweils ein Digitalfoto der Orteingangstafel mit dem Teilnehmerfahrzeug. Dabei wird nur der Anfangsbuchstabe des Ortnamens auf einer gelben Orteingangstafel (Zeichen 310) akzeptiert. Ortsteile oder kleine Siedlungen mit grünem Ortsschild (Zeichen 385) werden nicht gewertet. Die Ortsnamen und Kennzeichen der Teilnehmerfahrzeuge müssen eindeutig lesbar sein.

    Teilnehmer und Teilnahme
    Teilnahmeberechtigt sind die Mitglieder des Dortmunder Motorsport-Club e. V. im ADAC. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Teilnehmen kann man mit jedem Kraftfahrzeug, das für den Betrieb im öffentlichen Straßenverkehr in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen ist. Die Reihenfolge, in der die Orte angefahren werden, ist freigestellt. Alle Ziele müssen mit demselben Fahrzeug angefahren werden. Ein Nenngeld für die DMC-Reinoldus-Corona-Ausfahrt 2020 wird nicht erhoben.

    Es gelten die aktuellen Pandemieeinschränkungen der jeweiligen Bundesländer im Teilnahmezeitraum. Jedes Fahrzeug darf nur mit zwei Personen bzw. mit Familien aus einem Haushalt besetzt sein. Diese Veranstaltung ist kein Protest gegen die Bestimmungen der Bundes- und Länderregierungen und soll keinerlei Mehrbelastung des Gesundheits- und Verkehrssystems veranlassen.

    Wertung
    Grundlage der Auswertung sind eine vollständig ausgefüllte Nennung und neun Digitalfotos mit den gelben Ortstafeln und dem Teilnehmerfahrzeug (mit Angabe des Aufnahmedatums). Für die neun Buchstaben werden jeweils 1000 Punkte vergeben. Fahren mehrere Teilnehmer denselben Ort an, wird die Punktzahl 1000 durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt. Dabei wird immer auf ganze Punktzahlen gerundet. Sieger ist der Teilnehmer mit der höchsten Punktsumme. Im Falle von Punktgleichheit entscheidet das höhere Alter des Fahrzeugs.

    Haftungsausschluss und Proteste
    Die Teilnehmer verpflichten sich mit der Abgabe der Nennung, dass sie die Straßenverkehrsvorschriften in vollem Umfang beachten werden. Für diese touristische Veranstaltung übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung gegenüber den Teilnehmern, Beifahrern und anderen Personen für Sach- oder Vermögensschäden, die vor, während und nach der Veranstaltung eintreten. Jeder Teilnehmer erkennt durch seine Nennung die Bestimmungen der Ausschreibung ohne Einschränkung an. Die Auslegung der Ausschreibung liegt allein bei der Fahrtleitung. Proteste oder Einsprüche gegen Ausschreibung und Auswertung sind nicht zulässig und werden nicht anerkannt.

    Ergebnisse und Siegerehrung
    Die Siegerehrung findet statt im Rahmen des DMC-Winterfestes. Über die Vergabe von Ehren- oder Sachpreisen entscheidet der Vorstand. Die Veranstaltung wird gewertet als ein Resultat für die DMC-Sportmeisterschaft 2020.

    Nennungsformular DMC-Coronaausfahrt

      Wir freuen uns auf Euch!
      Der Dortmunder Motorsport Club e.V. im ADAC



    ** AN ALLE MOTORROLLERFAHRER **

    Liebe Motorrollerfahrer,
    wir, der Dortmunder Motorsport Club e.V. werden am 03.07.2020 erstmalig einen Sonderlauf für Motorroller auf der Nürburgring Grand-Prix--Strecke ausschreiben und durchführen.
    Dieser Sonderlauf soll im Rahmen unseres Reinoldus Langstrecken Cup Wochenendes durchgeführt werden. Zur Teilnahme an dem Sonderlauf ist keine Lizenz nötig, es muss lediglich das Wettbewerbsfahrzeug vorhanden sein. Weitere Spezifikation sind der Ausschreibung zu entnehmen. Angeboten werden folgende Teilnahmemöglichkeiten (genaue Zeiten sind dem Zeitplan zu entnehmen):
    • „Freies Fahren“ einmal am Vormittag, wahlweise um ca. 10:40 Uhr – 11:00 Uhr oder um ca. 12:20 – 12:40 Uhr  (45€)
    • „Freies Fahren“ einmal am Vormittag, um ca. 10:40 Uhr – 11:00 Uhr und um ca. 12:20 – 12:40 Uhr (80€)
    • Zeittraining + Gleichmäßigkeitsprüfung um ca. 15:05 Uhr – 15:25 Uhr und um ca. 16:55 – 17:35 Uhr (25 min.)  (95€)
    • Gesamtteilnahme, 2x „Freies Fahren“ + Zeittraining + Gleichmäßigkeitsprüfung (25 min.)  (165€)
    Wir nehmen die Nennung mittels des beigefügten Nennungsformulars gern entgegen. Aufgrund der Vorgaben muss die Nennung bis zum 28.06 bei uns eingegangen sein, eine Nachnennung ist vor Ort nur möglich, wenn der Teilnehmer bereits für mind. ein Training genannt hatte. Mit der Nennungsbestätigung erhalten Sie veranstaltungsrelevante Informationen.


    Ergebnis Roller Gleichmäßigkeitsfahrt
    Ergebnis Gleichmäßigkeitsfahrt


      Sollten Fragen auftreten, so melden Sie sich gerne. Die schnelle und verbindliche Nennung ist dringend erforderlich um eine Planungssicherheit zu erhalten und einen Startplatz zusichern zu können.

      Wir freuen uns auf Euch!
      Der Dortmunder Motorsport Club e.V. im ADAC



    ++++ ABSAGE VETERANENFAHRT 2020++++

    Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veteranenausfahrt,

    in Anbetracht der aktuellen Situationen und den aktuell gültigen Auflagen hält der Dortmunder MC die Durchführung Veteranenausfahrt 2020 für nmöglich.

    Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, die Veranstaltung abzusagen.

    Teilnehmerinnen und Teilnehmer die bereits genannt und bezahlt haben bieten wir folgende Handlungsoptionen an:

    • a) Das Nenngeld kann auf die geplante Veranstaltung am .2021 übertragen werden und die Nennung behält somit Ihre Gültigkeit. In diesem Fall ist keine Handlung eurerseits notwendig.
    • b) Die Nennung kann zurückgezogen werden und Sie als Teilnehmerin / Teilnehmer erhalten Ihr Nenngeld zurück. Geben Sie dafür bitte den Kontoinhaber und die IBAN bekannt, wohin das Geld zurück überwiesen werden kann.
    Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an:
    Max Kumpf: max.kumpf@do-mc.de

    Wir freuen uns auf Euch in 2021. Bleibt gesund!
    Der Dortmunder Motorsport-Club e. V. im ADAC


    RL-Cup - DLC

    Der Motorrad-Langstreckensport in Deutschland wird seit Jahren dominiert vom DLC (Deutscher Langstrecken Cup) und dem RLC (Reinoldus Langstrecken Cup). Während der RLC des Dortmunder Motorsportclubs in den vergangenen Jahren ausnahmslos auf der Grand Prix Strecke des Nürburgrings unterwegs war, verteilten sich die Läufe des DLC auf verschiedene, auch europäische Rennstrecken. Obwohl hier ganz unterschiedliche Konzepte zum Ansatz kamen, ließ sich eine Überschneidung von Interessen nicht völlig vermeiden.

    Um nun einen anderen Ansatz zu finden, Synergien zu nutzen und den Fahrern und Teams ein nochmal breiteres Spektrum an Rennen und Wettbewerbsebenen zu bieten, haben sich die Verantwortlichen der beiden Serien an einen Tisch gesetzt und für die nächste Saison vereinbart, einen gemeinsamen Aktionsplan umzusetzen. Damit wird das lange Nebeneinander der beiden wichtigsten Endurance-Serien Deutschlands in ein Miteinander gewandelt, was der Langstreckenszene mit Sicherheit neue Impulse verschaffen wird. Der Dortmunder Motorsportclub hat beim DMSB beantragt, im Rahmen seines 6-Stundenrennens am 30.8.2020 einen Wertungslauf des DLC auszurichten. Die Genehmigung des DMSB wurde am vergangenen Wochenende erteilt.

    Darüber hinaus ist spätestens für die Saison 2021 geplant im Rahmen der DLC einen Lauf zur RLC- Wertung auf einer anderen Strecke stattfinden zu lassen.

    Der Dortmunder Motorsportclub und die Organisatoren des DLC freuen sich auf eine erfolgreiche und spannende Saison 2020. Weitere Informationen findet Ihr unter: www.rl-cup.de


     


    ADAC Clubsport

    Liebe Clubmitglieder,
    seit Jahren gehört der DMC zu den erfolgreichsten Clubs im Bereich des ADAC Westfalen. Diese Wertung bedeutet vom ADAC Vorstand im Rahmen der Mitgliederversammlung zum einen mit einer schönen Urkunde und zum anderen mit einem schönen Geldbetrag geehrt ...

    Weiterlesen...
     
     



    Anmeldung


    Oldtimer-stammtisch

    Jeder der Interesse an historischem Motorsport hat, ist herzlich willkommen.

    Haus Hunke
    Syburger Str. 84
    44265 Dortmund

    Wir treffen uns um 20.00 Uhr jeden dritten Donnerstag im Monat.

    Wir freuen uns auf euch.

    Club-abend

    Wir treffen uns jeden zweiten Mittwoch im Monat

    Reinoldus Event Center - DMC Clubhaus
    Spicherner Str.63,
    44143 Dortmund-Dorstfeld

    Beginn ist ab 20 Uhr