Rollerrennen auf dem Nürburgring

Roller GLP Nürburgring

Motorrollerveranstaltung auf der Nürburgring Grand-Prix Strecke 27.06.21 !NEU! 04.07.21 und 26.09.21

Dortmunder Motorsport Club veranstaltet am 27.06.2021 !NEU! 04.07.21 & 26.09.2021 eine Gleichmäßigkeitsfahrt für Motorroller auf dem Nürburgring. Seit 2006 hat der DMC in unregelmäßigen Abständen Rollerrennen und Gleichmäßigkeitsprüfungen im Rahmen des Reinoldus Sprint bzw. Reinoldus Cup auf dem Nürburgring ausgerichtet. Am 3.Juli 2020 waren die Roller wieder mit einer GLP beim Reinoldus Cup dabei. Trotz der Corona-bedingt kurzfristigen Ausrichtung waren mehr als 30 Fahrer am Start und wir hatten perfektes Wetter.

Auch beim Folgetermin Ende August konnte das Starterfeld ausreichend gefüllt werden und war ein weiterer Erfolg. Wie schon bei den früheren DMC-Veranstaltungen sind Roller von den 50er Jahren bis heute mit Motorleistungen von 7-45 PS und Fahrer von Rookie bis Top-Talenten alles vertreten. Und genau das ist es auch, was den Reiz der Roller-GLP vom DMC am Nürburgring ausmacht. Eine große Vielfallt an Fahrern und Rollern, die sich auf der großen und breiten Strecke nicht in die Quere kommen. Dazu ein Reglement, dass nur die Sicherheitsaspekte regelt und ansonsten alle Freiheiten lässt. Offen für Schaltroller-Oldies und junge Automatik-Roller.

Der Spaß steht eindeutig im Vordergrund, auf der Rennstrecke und im Fahrerlager.

Jahreswertung:

In der Saison 2021 wird es eine klassenübergreifende Jahreswertung geben. Wir werden automatisch von allen Teilnehmern die Strafpunkte in einer Tabelle aufführen und von beiden Veranstaltungen (04.07 & 26.09) addieren. Die drei besten Fahrer / -innen erhalten einen gestifteten Ehrenpreis von Karl – Gustav Sander.

Darüber hinaus erhält jede/-r Teilnehmer/-in die an beiden Veranstaltungen ( 04.07 & 26.09 ) teilgenommen haben, ein Buch „ Motorsport mit Motorrollern in den Jahren 1950 bis 1970“ von Karl – Gustav Sander.

Zahlungsbedingungen:

Das Nenngeld für den 04.07.2021 Beträgt 130,00 € (60 Min. Fahrzeit) und für den 26.09.21 185,00 € (85 min. Fahrzeit).

Sollte eine der beiden GLPs aufgrund der geltenden behördlichen Auflagen nicht durchgeführt werden können, so erhältst Du zu 100% das Nenngeld erstattet.

Bitte denkt an die fristgerechte Zahlung des Nenngeldes (10 Tage vor der Veranstaltung), ansonsten wird eine Nachnenngebühr i.H.v. 50,00 € fällig.

Boxen müssen separat beim Veranstalter angefragt werden.

Bankverbindung

Überweisung bitte mit NAME und STARTNUMMER in Verwendungszweck an:

Bank: Sparkasse Dortmund
Kontoinhaber: Dortmunder MC e.V.
IBAN: DE22 4405 0199 0021 0347 62
BIC: DORTDE33XXX

Nennungsformular GLP Roller



Wunschgruppe:


An welchen Tagen bist Du dabei: