DMC Breakfast-Cup

Breakfast-Cup

DMC Breakfast-Cup

Die Straße ist dein Revier und das wird zu klein?
Mit deinen Kumpels bist du der King auf deiner Heimstrecke?
Benzingespräche gehören zur Tagesordnung?
Trackdays sind einfach nur langweilig?
Die großen Maschinen findest du eh nur nervig?
Auf der Geraden ziehen sie an dir vorbei und in der nächsten Kurve stehen sie wieder im Weg?

Du möchtest das erste Rennen deines Lebens fahren und suchst den Kick? Wenn sowas in dir vorgeht, du Ambitionen zum legendären Nürburgring hast, mal auf der Grand-Prix Strecke deine Runden drehen möchtest, einen Rennstart, Fahrerbesprechung im Pressezentrum, eine Technische Abnahme nach DMSB Richtlinien usw. erleben möchtest.

Dann bist du genau richtig beim Breakfast-Cup!

Der Breakfast Cup richtet sich an all die Fahrer, die einmal Rennfeeling erfahren, den Ampelstart, das Adrenalin spüren möchten. Ein kleines Reglement erlaubt es, dass straßenzugelassene Maschinen auf die Rennstrecke dürfen. Eine kleine Gemeinschaft nimmt jeden neuen Fahrer sofort mit auf.

Du möchtest das Alles erleben aber hast kein passendes Motorrad? Kein Problem, auch das haben wir und du darfst es fahren. Sprich uns dazu direkt an.

DMC Breakfast-Cup Startaufstellung

Was solltest Du mitbringen?

  • - Jede Menge gute Laune und ein Feierabend Bier
  • - Ein Motorrad bis 92PS oder bis 121PS
  • - Wir fahren in 2 Klassen
  • - Deine Sicherheitskleidung, bevorzugt Leder Einteiler, aber kein muss.


Was bekommst du?

  • - In der Regel einen Boxenstellplatz mit Strom und Wasser
  • - Je nach Zeitplan 1-2 Zeittrainings und DAS RENNEN
  • - Ein Familiäres Umfeld in dem es keine blöden Fragen gibt. Jeder hilft jedem.
  • - Wenn du es unter die ersten drei schaffst, gibt es auch einen Pokal für die Vitrine
DMC Breakfast-Cup Logo
Termine DMC Breakfast-Cup
27. Juni 21 - Nürburgring
26. September 21 - Nürburgring
Wir kümmern uns um euch
Breakfast-Cup Orgateam

(L) Björn Ritter Tel.: 0175/2959363
(R) Christian Otto Tel.:0170/5708993